PREISANFRAGE

Rufen Sie uns an unter: 02102 / 46384
oder füllen Sie das Formular aus, wir antworten so schnell wie möglich

Sonstige Informationen / Wünsche


Hier können Sie Fotos hochladen, somit können wir uns einen kleinen Einblick verschaffen.


Die Bohrpunkte mit Angabe der Öffnungsdurchmesser sind vom Auftraggeber einzumessen. Für Schäden und Folgeschäden, insbesondere für Strom-, Wasser-, Abwasser- und Gasleitungen, die sich aus der Lage der Bohrpunkte oder dem Nichteinmessen ergeben und auch für die Statik trägt der Auftraggeber die volle Haftung. Mit der Auftragserteilung bestätigt der Auftraggeber, dass die bauliche Änderung statisch zugelassen sind.